Neu hier?

Erstmal: Hallo! Schön, dass du da bist. Das freut uns sehr, denn Hochmut ist noch ein sehr junges Projekt, an dem reichlich Herzblut klebt. Wenn du unsere Seite zum ersten Mal besuchst und dir nicht so richtig sicher bist, in welcher Richtung jetzt eigentlich die Sonne aufgeht, dann haben wir hier etwas für dich: einen kleinen Wegweiser, der dir die Orientierung erleichtern soll – damit du schneller findest, was du suchst, und wir nicht aus Versehen die Skitouren-Fans zu den Fingerkraft-fürs-Klettern-Tipps lotsen.

Also, los geht’s. Auf unserer Startseite sind alle Themen und Rubriken wild durcheinander-gewürfelt, damit kein neuer Beitrag untergeht (und um ein bisschen Verwirrung zu stiften). Aber weil natürlich nicht jeden alles interessiert, gibt es auch ein Menü mit Rubriken. Dort findest du zum Beispiel den Punkt Loslegen. Den meinen wir auch genau so. Hier findest du – aufgedröselt in Leidenschaften wie Klettern, Bouldern, Wandern und Skifahren – kompakte Steckbriefe für Gebiete, Touren, Abfahrten und Co. Wer also einfach schnelle Inspiration sucht und keinen Bock auf lange Texte hat, ist hier am besten aufgehoben.

Immer, wenn es bei uns um spannende Menschen geht, findest du die Beiträge in der Rubrik Kennenlernen. Hier sammeln wir Portraits und Interviews, die Beiträge zur Serie #Lieblingsteil und Aussagen (#gutgesagt), die wir zitierwürdig finden. Alles in allem stellen wir hier Menschen vor, die irgendwas Tolles mit Bergen machen. An dieser Stelle darf dann zum Beispiel der Bergretter von seiner Arbeit erzählen, der Klettertrainer Tipps loswerden oder die Frau, die gerade alleine die Alpen durchquert hat, ihre Erfahrungen teilen.  Außerdem findet ihr in dieser Rubrik unsere #Lieblingslinks, die wir jeden Monat für euch zusammenstellen und unsere #Playlists, in denen wir Musik vorstellen, die wir gerne am Lagerfeuer, beim Training, auf Roadtrips oder beim Muskelkaterwegchillen hören. So lernt man schließlich auch was kennen: neue Musik zum Beispiel. Oder uns.

Wann immer wir unterwegs sind, bringen wir euch unsere Eindrücke mit. Diese findet ihr in Form von Reportagen, Berichten, Videos, Fotostrecken und noch zu ersinnenden Formaten in der Rubrik Draußensein. Ob VanLife oder Bouldertrip, Abenteueraktion in den Alpen, Trainingsexperimente oder Rezepte für unsere #Kocherküche – hier gibt es viel Nachschub, oft längere Texte und den Kontext zu den Steckbriefen.

Wenn dir herzlich egal ist, was wir so erleben und du eher auf der Suche nach Wissen und kompakten Infos bist, dann solltest du dich durch die Rubrik Wissenwollen klicken. Dort sammeln wir alles, was dir am Berg, in der Kletterhalle oder im Schnee weiterhilft.  Was ist ein Normsturz? Wie verhält man sich bei  Steinschlag? Was tun gegen Erfrierungen? Solche Fragen werden dort kurz und knackig beantwortet.

Und dann gibt es noch Rumdenken, unsere geheime Lieblingsrubrik. Hier wollen wir so eine Art Frischluft-Feuilleton aufbauen. Soll heißen: Hier finden Meinungsstücke, Nachdenkliches und Philosophisches Platz. Für uns hat das Thema Outdoor nämlich viel mit Lebenseinstellungen, dem kritischen Hinterfragen der eigenen Handlungen, Einstellungen und Gedanken zu tun. Und vielleicht ist es auch ein bisschen der Versuch, zu verstehen, warum uns die Bergwelt so fasziniert. Was ihr hier demnächst lesen könnt? Zum Beispiel einen Liebesbrief an ein Bouldergebiet. Und Texte zu Themen wie diesen: Sind Tickmarks unethisch? Wie bewegt man sich nachhaltig in der Natur? Ist Daune der neue Pelz? Sind Narzissten die besseren Bergsteiger? Warum schiele ich heimlich auf Grade? Welche Rolle spielt Leistungsdruck? Warum ist es so schwer, ganz alleine in der Natur unterwegs zu sein? Verändert die Lektüre von Thoreaus „Walden“ oder Londons „Ruf der Wildnis“ etwas in mir?  Reinigt Klettern das Ego?

Das war es auch schon. Ach ja. Bei Über uns findest du, nun ja, alles über uns. Zurück auf die Hauptseite kommst du mit dem kleinen Pfeil am Ende jedes Textes oder einem Klick auf das Logo. Und die Suchfunktion findest du über die (zugegebenermaßen etwas versteckte) Lupe unter dem Menü und zwischen den Social-Media-Icons.

Was noch wichtig ist: Wir arbeiten unabhängig. Du wirst hier also keine gesponserten Beiträge oder gekauften Meinungen finden. Wenn wir mit Menschen reden, dann weil wir sie spannend finden. Wenn wir über Produkte schreiben, dann weil sie uns überzeugen. Und wenn wir euch Gebiete empfehlen, dann weil sie unser Herz zum Hüpfen gebracht haben.

Das war es nun aber wirklich. Viel Spaß hier! Lass uns gerne Feedback da, wir freuen uns immer über Anregungen, Lob und Kritik zu unseren Themen. Auch Heiratsanträge, Pizza und warme Socken sind immer willkommen.

 

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken